Schluß mit Nagelpilz!

nailfungusDie Onychomykose (von Onycho = Nagel, Mykose = Pilzerkrankung) ist besser bekannt als Nagelpilz. Beinahe jeder 10. Deutsche ist von diesem Volksleiden betroffen. Die Therapie mit Medikamenten ist zumeist sehr langwierig und führt daher häufig zu Therapieabbrüchen. In der Hautarztpraxis Dr. med. Marco Fuchs kommt seit einiger Zeit ein neu entwickelter Laser für die Therapie von Nagelpilzerkrankungen zum Einsatz.

Nagelpilzerkrankungen sollten hautärztlich behandelt werden. Wenn der befallene Nagel nicht richtig behandelt wird, kann der Pilz ihn komplett zerstören und auch die benachbarten Nägel befallen. Neben der optischen Beeeinträchtigung kann das auch zu Schmerzen führen und beim Gehen behindern.

Für eine effektive Behandlung wird der Laserstrahl langsam über den Fußnagel geführt und inaktiviert gezielt den Pilz, ohne den verbleibenden Nagel oder das umliegende Gewebe zu schädigen.

Mit dieser Methode wurden weltweit mehr als 100.000 Patienten behandelt. Studien zeigen schon nach einmaliger Behandlung bei ca. 80% der Patienten, dass schon zwischen 6 und 12 Monate später an den befallenen Stellen wieder ein klarer Nagel wächst. Nach abgeschlossener Behandlung ist der Nagelpilz soweit therapiert, dass ein gesunder Nagel nachwachsen kann. Jeder Patient ist für diese Laserbehandlung geeignet. Es ist ein schnelles und schmerzarmes Verfahren ganz ohne Nebenwirkungen.

Mehr dazu finden Sie auf unserer Seite: Nagelpilz